Zur Person

Mag. Dr. phil. Rita Rieger ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Kulturwissenschaften der Karl-Franzens-Universität Graz. Sie studierte Spanisch und Französisch auf Lehramt in Graz, Sevilla und Rennes. Sie promovierte am Institut für Romanistik Graz als Stipendiatin des interdisziplinären Doktoratsprogramms »Kategorien und Typologien der Kulturwissenschaften« mit einer Dissertation zu Liebesfigurationen im spanischen Roman um 1900: Liebe – poetologisch und kulturell. Figurationen im spanischen Roman um 1900. Göttingen: V&R unipress 2016. Seit 10/2018 leitet sie das Elise-Richter-Projekt »Poetiken der Bewegung. Tanztexte 1800, 1900, 2000« gefördert durch den Österreichischen Wissenschaftsfonds FWF (Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung). Zu ihren zentralen Forschungsinteressen zählen kulturelle und ästhetische Implikationen von Bewegung in Literatur und Film der Moderne, Schreibforschung, Emotion und Literatur und Tango Argentino in Literatur und Film.


Kontakt:
Dr. phil. Rita Rieger
Karl-Franzens-Universität Graz
Zentrum für Kulturwissenschaften
Attemsgasse 25/II
A-8010 Graz
E-Mail: rita.rieger(at)uni-graz.at
Tel. +43 (0)316 380-8093


About

Mag. Dr. phil. Rita Rieger is an assistant professor at the Centre for Cultural Studies, University of Graz. She studied Spanish and French Literature and Language and Theory of Education in Graz, Sevilla and Rennes and holds a teaching degree for secondary schools. She was fellow of the interdisciplinary PhD programme »Categories and Typologies in Cultural Studies« and did her PhD in Romance Literary Studies with a thesis on figurations of love in the Spanish Novel around 1900: Liebe – poetologisch und kulturell. Figurationen im spanischen Roman um 1900. Göttingen: V&R unipress 2016. Since 10/2018 she is leader of the Elise-Richter-Project »Poetics of Movement. Dance Texts 1800, 1900, 2000« funded by the Austrian Science Fund (FWF). In her research she focuses on cultural and aesthetic implications of movement in literature and film in the Modern Era, on writing studies, on emotion and literature and on Argentine Tango in Literature and Film.

Contact:
Dr. phil. Rita Rieger
Karl-Franzens-Universität Graz
Centre for Cultural Studies
Attemsgasse 25/II
A-8010 Graz
E-mail: rita.rieger(at)uni-graz.at
Phone: +43 (0)316 380-8093